---- Unser Forum für technische Anfragen erreichen Sie unter https://www.satanlagenforum.de ---

  • Einkabelsysteme

    Grundsätzlich unterscheidet man "statische Einkabelsysteme", "Unicable-Einkabelsysteme" (EN50494, Einkabel, SCR, SatCR auch genannt), "JESS-Einkabelsysteme" und Spezialsysteme für Kleinanwendungen.

    Kurzerklärung:
    Statische Einkabelsysteme: setzen nur vorab definierte Programme in die Einkabeltechnik um, meist aber hier nur veraltete Kanallisten und nur wenig Unterstützung von HDTV-Programmen. Bei Senderumbelegungen oder -neuaufschaltungen schwer machbar diese weiterhin zu empfangen.
    Unicable-Einkabelsyteme (EN50494, SCR SatChannelRouting, SatCR, CSS CanalStackingSytem): empfangen immer alle Programme. Je Kabelstrang können max. 8 Endgeräte versorgt werden und max. 2 Satelliten empfangen werden. Receiver müssen "unicable-tauglich" (Einkabeltauglich/SCR-tauglich) sein.
    JESS-Einkabelsyteme (EN50607): empfangen immer alle Programme. Je Kabelstrang können max. 32 Endgeräte versorgt werden und max. 64 Satelliten empfangen werden. Receiver müssen "JESS-tauglich" sein.
    Spezialsysteme: Vorschaltgeräte wie z.B. das "Johansson Stacker-Destacker Einkabel-Joker System 9640/9645" oder auch "Dur-Line UCP20/UCP30". Mit diesen Gerät kann man über ein Kabel 2 Geräte (2x Single-Receiver oder 1x Twin-Receiver) oder sogar 3 Geräte/Tuner versorgen.
Hiervon häufig getagged
Hiervon häufig gesucht
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.