--- Unser Forum für technische Anfragen erreichen Sie unter www.satanlagenforum.de ---

  • Kanalaufbereitung/ Kopfstationen

    QAM-Aufbereitung in digitales Kabelsignal (DVB-C) => ganze über SAT ausgestrahlte TRANSPONDER (alle Programme die über einen TP rein kommen) werden pro Umsetzeinheit (können auch mehrere pro Modul sein, z.B. 2 bei einem Twin-Modul oder sogar 4 bei einem Quad-Modul) umgesetzt und ins Hausnetz eingespeist.
    Ein großer Vorteil gegenüber einer PAL-Aufbereitung die nur immer einzelne Programme (auch hier gibt es aber Twin-Module die dann 2 Programme pro Modul verarbeiten) in ein analoges Kabelsignal umsetzen.

    Bei einer QAM-Aufbereitung werden aber im Gegensatz zur PAL-Aufbereitung dann digitale DVB-C Kabelreceiver für den Empfang benötigt (diese sind aber tlw. schon in neuen Flachbildfernsehern eingebaut).

    Eine Kopfstation/Kanalaufbereitungsanlage zu planen ist immer sehr abhängig von Ihren Bedürfnissen und von dem was Sie an "Aktiva" haben (z.B. was für TV-Geräte mit welchen Empfangs-Tunern). Lassen sie sich daher beraten, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

    HIER finden sie unser Forum, dort werden die grundlegendsten Dinge auch schon erklärt (Erst-Infos).
Hiervon häufig getagged
Hiervon häufig gesucht
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.