CoaxLAN

Fernsehen und Internet wachsen zusammen zu Smart-TV

.....das einfachste Internet für Smart-TV

- co@xLAN Internetzugang und LAN-Netzwerk kann in jedes Antennennetz integriert werden, egal ob Kabel-TV (DVB-C), terrestrisches Fersenehen (DVB-T2) oder SAT-ZF-Verteilanlage. Es sind keinerlei Netzwerkkenntnisse erforderlich. Die intelligente co@xLAN Dose ermöglicht zusätzlich zum bestehenden TV-Anschluss den Anschluss zweier netzwerkfähiger Endgeräte. Fernsehen und Internet können unabhängig voneinander genutzt werden.
- co@xLAN funktioniert in jeder SAT- und/oder BK- Verteilanlage, egal welches Fabrikat installiert wurde
- co@xLAN ist die ideale Ergänzung zu Ihrem NAS-Server und sorgt für ruckelfreies Fernsehvergnügen in HD-Qualität (zukunftssicher für 4K-/UHD-TV sowie 3D, DVB-S2x etc.)
- co@xLAN verursacht keinen Elektrosmog, da kein W-LAN
- co@xLAN wird nicht durch andere Elektrogeräte gestört
- co@xLAN kann in Verbindung mit LTE in unterversorgten Gebieten zur Versorgung mit Internetanschluss in Gebäuden genutzt werden
- co@xLAN bringt den Internetanschluss einfach in jedes Hotelzimmer, ohne dass die Gäste eine Baustelle vorfinden
- mit co@xLAN lässt sich IP-TV innerhalb des Gebäudes einfach über eine bestehende Antennenverkabelung realisieren, ohne Glasfaserleitungen zu jedem TV-Gerät zu verlegen
- co@xLAN ist die montagefreundliche Alternative zur LAN-Verkabelung und kann dabei eine höhere Datensicherheit bieten als W-LAN und Powerline durch die geschirmte und in sich geschlossene Antennenkabelstruktur

Viele weitere Infos finden sie auch in unserem Online-Forum HIER.
Dort auch mit vielen jetzt neuen verfügbaren Geräten von z.B. EMP (Ethernet-over-Coax / eOC) oder Digital Devices (PoLi Coax).

TAGs: Klan (Benennung von Kathrein dafür), Coaxlan, Coax LAN, Koaxlan

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 34


Hinweis