Dur-Line DPC-32 K Unicable 2 / JESS Multischalter (1x32 Modus Vorprogrammierung)

GTIN/EAN: 4260165024815

Artikelnummer: Dur_DPC32K_2

Der DUR-Line DPC-32 K ist eine Unicable II Kaskade in einer kompakten Bauform, die Installationen mit maximal 32 Set-Top Boxen (Receiver/Tuner) ber ein einziges Kabel ermglicht.
Folgende Konfigurationen sind mglich (einen optionalen Programmer wird dafr bentigt): 32 Teilnehmer (Werkszustand) an einem Ausgang -- 16 Unicable2 / JESS Teilnehmer am Unicable Ausgang und/oder 16 Unicable2 / JESS Teilnehmer am Legacy Ausgang -- statisch 32 auswhlbare Transponder am Unicable Ausgang (Kopfstation-Modus)

Kategorie: Dur-Line DPC/DWB-32 K

Programmierung ?

159,00 €

inkl.19% USt., zzgl. Versand (DHL)

verfgbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Dur-Line DPC-32 K Unicable2-/JESS- Multischalter (1x32 / 2x16 Umsetzungen oder 32 Transponder statisch programmierbar)

Lieferung incl. Netzteil + Power-Inserter

Der DUR-Line DPC-32 K ist eine Unicable II Kaskade in einer kompakten Bauform, die Installationen mit maximal 32 Set-Top Boxen (Receiver/Tuner) ber ein einziges Kabel ermglicht.

Die digitale Channel-Stacking Technologie (CSS)nutzt schnelle Breitband analog zu digital Konverter und verwendet die digitale Signalverarbeitung, um die gewnschten Transponderkanle auszuwhlen und zu bndeln. DieGerte-Firmware kann so ber den optionalen Programmer konfiguriert werden, dass sie eine fest vorgegebene Transponder zu ZF-Frequenz Zuweisung bietet und so bis zu 32 Transponder(TP)ber einen Unicable Ausgang ausgibt (z.B. fr Hotel-Einspeisungen als Einkabelsystem).

Dies ermglicht es eine unbegrenzte Anzahl von Receivern mit dem LNB zu verbinden und somit eine Satelliten Wohnanlagen Verteilung deutlich gnstiger und einfacher als jemals zuvor zu realisieren. Der Betriebsmodus (dynamisch oder statisch), der Signalpegel, die Kanalbandbreite, die Anzahl der Userbands, die Zwischenfrequenzen und ein Antennenjustier-Modus knnen mittels eines Programmiergertes vor Ort konfiguriert und aktualisiert werden.

Die Kommunikation zwischen der Kaskade und den angeschlossenen Unicable Receivern erfolgt nach EN50494 (Unicable)und/oder EN50607 (JESS)und kann je User Band definiert werden. Dies ermglicht Installationen bestehend aus sowohl nur EN50494-fhigen (knnen nur SCR 0-7 ansteuern) oder EN50607 (knnen alle SCR ansteuern die ihnen zur Verfgung stehen)kompatiblen PVRs und HGWs (Receiver/TV-Karten/TV Triple-/Quad-Tuner, FBC-Tuner/Frontend) der nchsten Generation die diese Verfahren untersttzen.

Ab Werk sind beim Dur-Line DPC-32 K ber den Unicable Ausgang 32 Teilnehmer freigeschaltet. Mit dem optional erhltlichen Programmer "Dur-Line DP-2432" sind folgende Konfigurationen mglich:
- 32 Teilnehmer (Werkszustand) an einem Ausgang
- 16 Unicable2 / JESS Teilnehmer am Unicable Ausgang und/oder 16 Unicable2 / JESS Teilnehmer am Legacy Ausgang
- 32 frei auswhlbare Transponder am Unicable Ausgang (Kopfstation-Modus / statische Umsetzung)

Technische Daten
Eingnge 4 x Sat-ZF-Eingnge vom Quattro-LNB
1 x UHF/VHF Eingang fr terrestrische Antennen
Ausgnge 4 x Sat-ZF-Durchschleif-Ausgnge
1 x Terrestrischer Durchschleif-Ausgang
1 x Legacy-Ausgang mit kombiniertem terrestrischem Signal
1 x Unicable-Ausgang mit max.32 Userbndern und kombiniertem terr. Signal
Steuerungsprotokoll DiSEqC1.x/ DiSEqC2.0, Unicable (EN50494), JESS (EN50607)
Eingangsfrequenzbereiche: Satellit: 950-2150MHz
Terrestrisch: 40-862MHz
Durchschleifdmpfung Satellit: 3dB max.
Terrestrisch: 3dB max.
Ausgangsspannung/-pegel
(Unicable = AGC kontrolliert)
Unicable Ausgang: -25dBm (83dbV)
Eingangsspannung/-pegel -50 bis -15dBm (67 bis 100dbV)
User Band Kanal
(Bandbreite)
frei konfigurierbar, 10 - 80 MHz (standardmig 36 MHz)
User Band Kanal
(Verstrkungswelligkeit)
3dB max.
User Band Frequenzen
(Kanle/ID/SatCR/SCR)

Diese Beispiele (1x32 + 2x16er Betrieb) sindnur mit unserer Vorprammierung so konfiguriert - wenn diese Vorprogrammierung nicht mit bestellt wird erfolgt die Auslieferung im orig. Auslieferungszustand 1x32 mit entsprechender voreingesteller ID/Frequenz Zuordnung
Beispiel fr 32 Kanle (nur Unicable-Ausgang) + Legacy-Ausgang extra verfgbar:
CH1: 990 MHz (EN50494 + EN50607)
CH2: 1030 MHz (EN50494 + EN50607)
CH3: 1070 MHz (EN50494 + EN50607)
CH4: 1110 MHz (EN50494 + EN50607)
CH5: 1150 MHz (EN50494 + EN50607)
CH6: 1190 MHz (EN50494 + EN50607)
CH7: 1230 MHz (EN50494 + EN50607)
CH8: 1270 MHz (EN50494 + EN50607)
CH9: 1310 MHz (EN50607)
CH10: 1350 MHz (EN50607)
CH11: 1390 MHz (EN50607)
CH12: 1430 MHz (EN50607)
CH13: 1470 MHz (EN50607)
CH14: 1510 MHz (EN50607)
CH15: 1550 MHz (EN50607)
CH16: 1590 MHz (EN50607)
CH17: 1630 MHz (EN50607)
CH18: 1670 MHz (EN50607)
CH19: 1710 MHz (EN50607)
CH20: 1750 MHz (EN50607)
CH21: 1790 MHz (EN50607)
CH22: 1830 MHz (EN50607)
CH23: 1870 MHz (EN50607)
CH24: 1910 MHz (EN50607)
CH25: 1950 MHz (EN50607)
CH26: 1990 MHz (EN50607)
CH27: 2030 MHz (EN50607)
CH28: 2070 MHz (EN50607)
CH29: 2110 MHz (EN50607)
CH30: 2150 MHz (EN50607)
CH31: 2190 MHz (EN50607)
CH32: 2230 MHz (EN50607)

Beispiel fr 2x16 Kanle:
Unicable-Ausgang + Legacy-Ausgang jeweils:
CH1: 990 MHz (EN50494 + EN50607)
CH2: 1030 MHz (EN50494 + EN50607)
CH3: 1070 MHz (EN50494 + EN50607)
CH4: 1110 MHz (EN50494 + EN50607)
CH5: 1150 MHz (EN50494 + EN50607)
CH6: 1190 MHz (EN50494 + EN50607)
CH7: 1230 MHz (EN50494 + EN50607)
CH8: 1270 MHz (EN50494 + EN50607)
CH9: 1310 MHz (EN50607)
CH10: 1350 MHz (EN50607)
CH11: 1390 MHz (EN50607)
CH12: 1430 MHz (EN50607)
CH13: 1470 MHz (EN50607)
CH14: 1510 MHz (EN50607)
CH15: 1550 MHz (EN50607)
CH16: 1590 MHz (EN50607)


Legende:
EN50494 = steuerbar ber unicable-taugliche Gerte
EN50607 = steuerbar ber JESS-taugliche Gerte
CH = Unicable/JESS ID

Hinweis: im Auslieferungszustandbeschrieben mit einer Zhlung ab CH0 und nicht bei 1, d.h. an den Gerten wo man nur eine ID einstellen kann, also Zhlung ab "1", einfach die CH0 = ID1 nehmen - siehe Anleitung vom Receiver ob die Eingabe dort bei 0 oder 1 beginnt

Die o.g. Zuordnungen sind Beispiele unserer angebotenen Vorprogrammierung auf den 1x32 bzw. 2x16 Betrieb. Die orig. Einstellungen im Auslieferungszustand knnen sie der beiliegenden Bedienungsanleitung entnehmen.
HF Isolierung
Satellit/Satellit ZF: 28dB min.
Satellit/terrestrisch: 28dB min.
Satellitenkanal/Kanal (User Bands) 28dB min.
LO Phasenrauschen
bei 1 KHz:-80dBc/Hz max.
bei 10 KHz: -92dBc/Hz max.
bei 100 KHz: -96dBc/Hz max.
bei1 MHz: -104dBc/Hz max.
System Phasenrauschen 1,5 Grad max.
Eingang/Ausgang VSWR 2,5 : 1
Eingangs-/Ausgangsimpedanz 75 Ohm
Legacy Ausgang-Umschaltung
F-Type
V/L => 13 V/0 kHz, V/H => 13 V/22 kHz
H/L => 18 V/0 kHz, H/H => 18 V/22 kHz
LNB Stromzufuhr Max. 300mA bei 13-18 V
DC Stromaufnahme 450mA bei 13 VDC (max.)
Betriebstemperatur -30 bis +60 C
Abmessungen 113,5 x 110,5 x 20,8 mm (B x H x T)


Das bentigte Netzteil + der Power-Inserter fr das System liegt dem Lieferumfang bei.

Hinweis: wird der Legacy-Ausgang nicht bentigtkann ber diesen das Netzteil direkt angeschlossen werden, die DC-Einspeiseweiche (Power-Inserter)kann dann entfallen.

Vorprogrammierung: Daten fr die "Vorprogrammierung 1x32 / 2x16" knnen sie diesen Daten hier im Beitrag entnehmen. Die Programmierung fr den "statischen Betrieb" muss genau besprochen werden, hierfr bentigen wir eine Liste ihrer gewnschten Transponderbelegung (Verkabelung fr diesen Betrieb natrlich beim Anschluss/der Versorgung beachten).
Auf diese Dienstleistung besteht kein Widerrufsrecht bzw. wird kann bei Widerruf der DPC-Hardware hier keine Gutschrift fr die Kosten der Dienstleistung erstellt werden !

Anleitung fr Dur-Line DPC-32 K Unicable 2 / JESS Multischalter

Anleitung fr Dur-Line DP-2432 Programmer (passend zu Dur-Line DPC-32K Multischalter)


Einkabel-tauglich: Unicable (EN 50494/SatCR/SCR/CSS)JESS (EN 50607)
Artikelgewicht: 1,20 Kg

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Eintrge gesamt: 1
5 von 5 Ob Altbau mit Kabelbus oder Neubau: Das Ding ist perfekt.

Ich bin bereits vor einigen Jahren auf Unicable umgestiegen, weil ber ein Kabel auch in der Wohnung ein Multi-Tuner-PC bedient werden sollte. Nun hatte ich dieses Produkt gesehen und auf *32* Empfangsgerte-Potential erweitert. Technisch ein dual-JESS-Multischalter, in ein Gehuse kaum grer als ein Standard-8x-Unicable.
Was soll man sagen: Funktioniert. Preis/Leistung bestens, da ein 8xUnicable-Schalter bei ca. 130 liegt, hier sinds 32xUnicable fr 199.
Eine richtig gute Sache ist der 2x16-Modus, der zwei Ausgnge bereit hlt. Man spart sich dadurch den passiven (und verlustbehafteten) Splitter auf zwei Strnge/Gerte.
Ein Tipp fr den Sat-Shop: Bietet bitte bei der Bestellung eine Umprogrammierung auf 2x16 an. Es lohnt sich fr eine Heiminstallation nicht, das teure Programmiergert zu kaufen (130?!), nur um ein einziges Mal den anderen Modus zu setzen...
Klarer Kauftipp.

., 19.11.2015
Eintrge gesamt: 1

Produkt Tags

Videos zu Dur-Line DPC-32 K Unicable 2 / JESS Multischalter (1x32 Modus Vorprogrammierung):

Kunden kauften dazu folgende Produkte